Tattoos

Beruf & Leidenschaft

Das Tätowieren bietet Raum für meine Liebe zum Detail, für meine Leidenschaft zum Perfektionismus. Für einige mag es eine Dienstleistung sein, für viele ist es ein Job, aber wenn ich es beschreibe, dann ist es die Verbindung von meinen Stärken, meinen Neigungen und meinen Leidenschaften.

Tattoo 1

Tattoo 2

Tattoo 3

Ablauf

3 Schritte zu deinem Wunschmotiv

Schritt 1

Ich vergebe meine Termine ausschließlich an festgelegten Tagen zwei Mal im Jahr. An diesen Vergabetagen, die bei Facebook und Instagram bekannt gegeben werden, könnt ihr eure Idee vortragen, wir gemeinsam ein Motiv entwickeln und einen Termin ausmachen.

Außerhalb dieser Vergabezeiträume werden KEINE neuen Termine angenommen. Spontane Terminausfälle und freie Spots werden auf den Social Media Kanälen angekündigt und mit Wanna Do’s belegt. Es lohnt sich also informiert zu bleiben.

Schritt 2

In der Regel setze ich mich einen Tag vorm Tätowiertermin an das Projekt und übersende am selben Abend den Entwurf an euch. Nach euren Ideen und groben Wünschen entwerfe ich in meinem Stil ein individuelles und auf euch zugeschnittenes Motiv.
Kleine Änderungen sind dann am selben Abend oder spontan auf der Haut möglich.

In JEDEM Fall habt ihr die Möglichkeit eine Nacht über euer zukünftiges Tattoomotiv zu schlafen. JEDER der ein Termin hat, kennt sein Motiv einen Abend vor dem eigentlich Termin.

Schritt 3

Am Tag des Tattootermins solltet ihr ausgeschlafen sein, gut gefrühstückt haben und euch körperlich sowie geistig fit fühlen. Ein Tattoo bedeutet einen Eingriff in den Körper und dazu muss man gesund sein.

Eventuelles Auftreten einer Krankheit oder andere Verpflichtungen, die dafür sorgen, dass der Termin eurerseits nicht stattfinden kann, müssen mir mindestens 24h vorher mitgeteilt werden.

Pflege

Das gilt es zu beachten

AUSSCHLUSS

  • Schwangerschaft & während der Stillzeit
  • Bluter
  • bei Allergien gegen Pigmente
  • Unter 18 (Ausnahme Tattoos ab 17 in nicht sichtbarem Bereich – ausschließlich im Beisein eines nachweislich sorgeberechtigen Elternteils)

VORHER

  • keine Vorbehandlungen oder Betäubung eigenmächtig vornehmen
  • 24h zuvor kein Alkohol, keine Blut verdünnenden Mittel oder viel Kaffee
  • Ausschlafen und gut Frühstücken
  • bringt euch ein Getränk und einen zuckerhaltigen Snack mit

NACHHER

  • Folie abnehmen und Körperstelle mit warmen Wasser abspülen
  • 1,5 Wochen drei Mal täglich hauchdünn mit Salbe einreiben (Wundbalsam von Ratiopharm)
  • Tattoo schützen vor direkter Sonneneinstrahlung, Schmutz & Tierspeichel
  • keine Sauna, kein Solarium und kein Baden für vier Wochen
  • Abgeraten wird von Sport, der die Körperstelle belastet

Ich freue mich auf Eure Nachrichten

Kontakt

DATEI-UPLOAD FÜR DEINE BILDER, MOTIVE & LAYOUTS



Ich stimme den Datenschutzbestimmungen von Mac Fineline zu.

Soziale Netzwerke

© Mac Fineline - Alle Rechte vorbehalten

Impressum
Datenschutz

Webdesign & Coding
Lars Boljahn - ideedrei